Aktuelle Termine

Derzeit sind keine aktuellen Termine eingetragen...

ältere Termine anzeigen
Alle Termine anzeigen

Unwetterwarnungen


Östringer Besuch bei der Fahrzeugeinweihung in Schkeuditz


Am 13.11.2021 fuhren vier Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Stadt Östringen Abteilung Östringen zu einer Fahrzeugeinweihung zur Partnerwehr nach Schkeuditz.

Mit zahlreichen Gästen wurden eine neue Drehleiter, ein Katastrophenschutzfahrzeug (Rüstwagen), eine Drohne und ein neuer Mannschaftstransportwagen offiziell an die Kameradinnen und Kameraden übergeben.

Vier Wochen zuvor konnten wir bereits zwei Kameraden bei der Fahrzeugeinweihung des neuen Rüstwagens in Östringen begrüßen. Beide Feuerwehren verbindet eine jahrzehntelange Freundschaft. Die Kameraden aus Östringen hatten noch eine besondere Überraschung mit im Gepäck: Vier Kameraden der Feuerwehr Schkeuditz, darunter Wehrleiter Uwe Müller, bekamen die Ehrenmedaille des Kreisfeuerwehrverbandes Karlsruhe überreicht, welche die langjährige Freundschaft der beiden Wehren symbolisiert. Eine Freundschaft, die ohne Verträge und politischen oder sozialen Nachdruck entstanden ist und bis heute starken Bestand hat, erklärte Thomas Greulich, Abteilungskommandant der Feuerwehr Östringen bei seiner Ansprache vor Ort.

Die neue Drehleiter ist bereits seit Dezember bei den Schkeuditzer Kameraden im Einsatz, der Mannschaftstransportwagen seit September. Das Katastrophenschutzfahrzeug fährt sogar bereits seit Februar 2020 Einsätze. Coronabedingt mussten sämtliche Termine zur Übergabe abgesagt werden, so Wehrleiter Uwe Müller. In Summe ist der Wert der übergebenen Fahrzeuge mit etwa 1,3 Mio. Euro zu beziffern. Hinzu kommt zusätzlich die Drohne mit ca. 10.000 Euro. Schkeuditz ist neben Oschatz eine von 2 Feuerwehr-Drohnen-Standorten im Landkreis Nordsachsen. 

Nach der Fahrzeugeinweihung wurde der Tag bei einer geselligen Runde mit den Kameraden von Schkeuditz ausklingen gelassen.

 



   


alle Berichte anzeigen