Aktuelle Termine

Derzeit sind keine aktuellen Termine eingetragen...

ältere Termine anzeigen
Alle Termine anzeigen

Unwetterwarnungen


Kreiszeltlager 2013 der Jugendfeuerwehren in Karlsbad – Langensteinbach


Kreiszeltlager 2013 der Jugendfeuerwehren in Karlsbad – Langensteinbach


Auch dieses Jahr nahm die Jugendfeuerwehr der Abteilung Östringen am Kreiszeltlager teil. Nachdem sich die Stadt Östringen vergangenes Jahr als Austragungsort bereit erklärt hatte, war dieses Mal Karlsbad – Langensteinbach an der Reihe. Das Kreiszeltlager fand von Mittwoch dem 29. Mai bis zum Sonntag den 2. Juni statt. Hierzu traf sich die Jugendfeuerwehr Östringen mit ihren Jugendleitern am Mittwoch um 14:30 Uhr am Feuerwehrhaus Östringen. Zusammen mit der Jugendfeuerwehr der Abteilung Odenheim fuhren wir gemeinsam nach Karlsbad. Da wir unsere Zelte schon einen Tag zuvor errichtet hatten, konnten wir zügig unseren Schlafplatz einrichten. Das Lager war mit dem Küchenzug der Kreisjugendfeuerwehr Karlsruhe ausgestattet, welches uns immer reichlich mit Essen versorgte. Außerdem wurde durch verschiedenste Lagerdienste der 59 Jugendfeuerwehren dafür gesorgt, dass das Lagerleben harmonisch funktionierte. Von Toiletten putzen über Müll aufsammeln bis hin zum Reporterdienst war alles vertreten.
Trotz unserer Hoffnung spielte das Wetter nicht mit. Schon bei unserem Einzug war der Platz sehr schlammig und vor allem nach den weiteren Regengüssen wurde das Zeltgelände zur Rutschpartie. Am Donnerstag kam dann die Unwetterwarnung und das Unwetter ließ nicht lange auf sich warten. Als die Warnung eintraf, evakuierten wir die Zelte und zogen in eine örtliche Schule um. Dort verbrachten wir die Nacht und entschieden uns am Freitag, das Lager zu verlassen. Den internen Abschluss besiegelten wir dann am Samstag beim Grillen mit der Jugendfeuerwehr von Odenheim zusammen in Östringen. Ein paar Stunden zuvor waren nicht nur die aktiven Mannschaften der Feuerwehrabteilungen noch im Einsatz, da das Unwetter für Überschwemmungen sorgte, sondern auch die ältesten Mitglieder der Jugendfeuerwehren Östringen und Odenheim opferten ihre Freizeit und füllten beim Tennisclub in Odenheim fleißig Sandsäcke, um die Feuerwehren und Helfer vor Ort zu unterstützen.
Am Sonntag fuhren wir noch einmal zum Lager, bauten die Zelte ab, säuberten sie und verabschiedeten uns endgültig. Trotz der Umstände hatten wir viel Spaß und bedanken uns bei Karlsbad für das Austragen des Kreiszeltlagers und freuen uns schon auf das nächste Mal.

- Jugendfeuerwehr Östringen -

T.G.



      
      


alle Berichte anzeigen