Aktuelle Termine

Do., 21.06.2018 - 08:00 Uhr
  Jubiläum 150 Jahr...

Mo., 25.06.2018 - 19:30 Uhr
  Restarbeiten Jubil...

Mo., 02.07.2018 - 19:30 Uhr
  Löscheinsatz 2 - ...

Alle Termine anzeigen

Unwetterwarnungen


Löschgruppenfahrzeug - LF 16/12

Funkrufname:

Florian Östringen 1 / 44 – 1

Besatzung:

9 Einsatzkräfte

Baujahr: 

2000

Fahrgestell: 

Daimler Chrysler ( Atego 1324 )

Leistung: 

180 kW / 245 PS

Hersteller Ausbau/Aufbau: 

Ziegler Feuerwehrgerätefabrik, Giengen a. d. Brenz

Besonderheiten:

 

- Löschwassertank (1600l Fassungsvermögen)
- Allradantrieb
- Umfeldbeleuchtung
- Lichtmast in der Fahrzeugmitte
- Stromerzeuger
- Verkehrswarneinrichtung
- hydraulisches Rettungsgerät
- motorbetriebener Hochleistungslüfter
- Atemschutznotfallset
- mobiler Rauchverschluss
- Sprungpolster
- Wärmebildkamera
- Ex-Messgerät
- 7 Atemschutzgeräte (3 davon im Mannschaftsraum)                           



Dieses Fahrzeug rückt als zweites Fahrzeug nach dem ELW 1 aus. Das LF 16/12 wurde als Allroundfahrzeug konzipiert und kann durch die mitgeführte umfangreiche Beladung im Ersteinsatz zur Brandbekämpfung, bei technischen Hilfeleistungen, sowie bei Gefahrgut- und Umwelteinsätzen eingesetzt werden.