Aktuelle Termine

Do., 21.06.2018 - 08:00 Uhr
  Jubiläum 150 Jahr...

Mo., 25.06.2018 - 19:30 Uhr
  Restarbeiten Jubil...

Mo., 02.07.2018 - 19:30 Uhr
  Löscheinsatz 2 - ...

Alle Termine anzeigen

Unwetterwarnungen


Rüstwagen - RW 2

Funkrufname:

Florian Östringen 1 / 52

Besatzung:

3 Einsatzkräfte

Baujahr:

1989

Fahrgestell:

Daimler-Benz (1222)

Leistung: 

159 kW / 216 PS

Hersteller Ausbau/Aufbau: 

Ziegler Feuerwehrgerätefabrik, Giengen a. d. Brenz

Besonderheiten:

 

- Allradantrieb
- Lichtmast am Heck
- Stromerzeuger 30 kVA
- Frontseilwinde (Zugkraft 50 kN)
- Sonderbeladung Ölabwehr
- hydraulisches Rettungsgerät
- Rettungsplattform
- Gerätesatz Absturzsicherung
- Schlauchboot
- leichte Chemikalienschutzanzüge (Tyvek)                                   



Der Rüstwagen kommt als drittes Fahrzeug im Rüstzug beispielsweise bei Verkehrsunfällen, Bauunfällen, Umwelt- und Gefahrguteinsätzen u.ä. zum Einsatz. Als überörtliches Fahrzeug steht der Rüstwagen bei Bedarf auch über die Stadt- bzw. Landkreisgrenzen hinaus zur Verfügung. Für die Bewältigung besonders umfangreicher und komplexer Einsatzlagen  stehen daher umfangreiches Werkzeug und Spezialgeräte zur Verfügung.